Solidaritätsbeitrag

Ab sofort könnt ihr mit dem untenstehenden Webformular den Solidaritätsbeitrag 2017 rückerstattet bekommen.

Antrag für die Rückerstattung des Solidaritätsbeitrags

Persönliche Angaben:
Angaben zum Solidaritätsbeitrag:

um die Rückerstattung des Solidaritätsbeitrages wie folgt:

Bitte bei Austritt eine Kopie des Lohnausweises hochladen.
Die Lohndaten können abgedeckt werden, wir benötigen lediglich die Personalien und den Zeitraum des Lohnbezuges auf dem Dokument. Daraus muss ersichtlich sein, dass in der betreffenden Zeit im USB/der UPK/dem FPS gearbeitet wurde.

Zugelassene Dateitypen: pdf,jpg,png,gif
Maximale Dateigröße: 5.00 MB
Angaben zur Bankverbindung:

Der Betrag ist zu überweisen auf mein Konto:

Mit * sind Pflichfelder markiert.

Arbeitsbedingungen verbessern

VSAO Leaks